Markus Müller

Dipl. BW Markus Müller, MBA ist seit 2009 im itSMF tätig und nimmt seit 2014 die Funktion des Vize-Präsidenten war.

Dipl-BW Markus Müller, MBA – Stellvertretender Präsident des itSMF Österreich

Dipl-BW Markus Müller, MBA – Stellvertretender Präsident des itSMF Österreich

Ausbildung

  • Industriekaufmann, IHK Fürth
  • Betriebswirt, BA Mannheim
  • Master of Business Administration in Business Information Management, Leopold Franzens Universität, Innsbruck
  • ITIL® Service Manager, TÜV
  • ITIL® Expert in IT Service Managment, Exin
  • PRINCE2 Practitioner
  • ISO20000 Conultant, itSMF

Berufserfahrung

Markus Müller ist seit 1994 in der Informationstechnologie beruflich tätig. Seine umfassende Erfahrung konnte er seither in den unterschiedlichsten Rollen sammeln. Beispielsweise war Herr Müller auf Herstellerseite als Lösungs- und Enterprise Architekt, als technischer Berater im Verkauf und später in der IT Management Beratung engagiert.

Bevor er in Österreich die Verantwortung für den Aufbau der ITSM Beratung für Hewlett Packard übernahm konnte er wichtige Erfahrungen als SAP Experte im Betrieb von Rechenzentren und als Projektleiter bei Sun Microsystems sammeln. Ab 2007 internationalisierte Herr Müller seine Karriere indem er zunächst für Hewlett Packard mehrere Jahre als Leitender Architekt im Internationalen Expertenteam für die Europäische Region und den Nahen Osten tätig war. Er wurde dort in Zahlreichen IT Service Management Beratungsprojekten im Großkundenbereich eingesetzt; Dann wechselte Herr Müller in eine strategische Funktion mit weltweiter Verantwortung für das globale Beratungsportfolio von HP Software. Neben dem Aufbau dieses Portfolios und später als Leitender Unternehmensarchitect. globaler Themenführerschaft im Beratungssegment ‚Service Integration und Management (SIAM)‘ engagierte Sich Herr Müller auch in internationalen Berufsverbänden wie der OpenGroup, dem itSMF und der ISO um sein Know-how in globale Standards einzubringen.

Auf der Anwenderseite begann Markus Müller seine Karriere als IT Experte für Client-/Service Technologien. Eine mehrjährige Karriere als SAP Basis Experte in der deutschen Maschinenbau- und Automobilindustrie folgte. Heute zeichnet er sich als IT Executive für die Service Integration einer globalen IT Organisation verantwortlich. Nach 15 Jahren Beraterkarriere wechselt Markus Müller zurück zur Anwenderseite. Sein beruflicher Werdegang führt ihn dabei zu ABB Information Systems wo er als Group Vice President heute die Service Integration der globalen IT Technologien von ABB verantwortet.

Markus Müller ist ein national und international anerkannter Experte für hybride Betriebsmodelle welche sich dadurch kennzeichnen dass sie heute gängiges IT Management mit den Vorteilen von Multi-sourcing und innovativen wie auch praxisgerechtem Cloud Management verbinden. 2009 wurde er von der Generalversammlung des itSMF Österreich einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Seit 2012 hat Herr Müller den Vorsitz an Herrn Pscheidl übergeben. Er engagiert sich heute weiterhin ehrenamtlich als stellvertretender Präsident im itSMF Österreich.

Posted in Personenprofil Vorstandsmitglied.